"leer" klar

Medizin


Der Fachbereich Medizin sichert in der JVA Hannover mit 33 Mitarbeitern / Mitarbeiterinnen unterschiedlicher Berufsgruppen die medizinische Versorgung. Für alle Vollzugsabteilungen ist eine kontinuierliche Notfallversorgung sowie eine regelmäßige ärztliche Sprechstunde sichergestellt.

Die Abteilung ist mit einer Röntgeneinrichtung, einem EKG-Gerät, Sonographiegeräten, einem Gastroskop und einem eigenen Labor sowie einer physiotherapeutischen Behandlungseinrichtung ausgestattet.

Die zahnmedizinische Versorgung erfolgt durch einen hauptamtlich tätigen Zahnarzt, der über eigene Untersuchungs- und Behandlungsräume verfügt.

"leer"  
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln