"leer" klar

Riskanter Alkoholkonsum und Straffälligkeit (RAuS)

Zielgruppe dieser Maßnahme sind schwerpunktmäßig Alkoholkonsumenten, deren Straffälligkeit zwar im Zusammenhang mit dem Alkoholkonsum steht, die aber seitens des Suchtberatungsdienstes und im Rahmen der Vollzugsplanung, noch nicht als abhängig eingeschätzt werden.

Die Maßnahme wird durch den Suchtberatungsdienst angeboten und umfasst 12 Sitzungen, die in der Regel wöchentlich stattfinden und mit regelmäßigen Arbeitsaufträgen flankiert werden.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln