"leer" klar

Kundalini-Yoga



Als Maßnahme zur Erhöhung der Behandlungsmotivation, unterstützt Kundalini Yoga u.a. dabei:

  • - die Veränderungsbereitschaft der einzelnen Teilnehmer zu erhöhen,
  • - die Fähigkeit zur Auseinandersetzung mit dem Selbst und den eigenen Grenzen zu fördern,
  • - Hemmungen gegenüber vollzugsinternen Gruppenmaßnahmen und
  • - Berührungsängste gegenüber anderen Gruppenteilnehmern und Behandlern abzubauen.

Dabei können die Inhaftierten der JVA Hannover lernen, körperlichen Dysbalancen zu begegnen, psychische Spannungen abzubauen und ihre Wahrnehmungsfertigkeiten zu verbessern.

Die Ausführung erfolgt durch eine externe Yoga Lehrerin.

 
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln