"leer" klar

Die JVA Hannover

Fast 600 inhaftierte Männer und Frauen mit unterschiedlicher Haftdauer sind in der JVA Hannover in verschiedenen Abteilungen untergebracht.

Gut ausgebildete Bedienstete sind rund um die Uhr für Sicherheit, Versorgung, Arbeit, Ausbildung, Freizeit, Sport und Behandlung verantwortlich. Keine andere Anstalt in Niedersachsen hat so viele unterschiedliche - auch landesweite - Aufgaben und Zuständigkeiten.

Neben der Strafhaft, Untersuchungshaft und Abschiebungshaft gibt es Abteilungen mit speziellen Aufgaben. Fachdienste und Fachbereiche unterstützen die Vollzugsabteilungen. Landesweite Aufgaben übernimmt z. B. die Transportabteilung der JVA Hannover, die fast den gesamten Gefangenentransport des Landes Niedersachsen organisiert und durchführt.

Durch die Mitarbeiter des Prognosezentrums werden besonders gefährliche Inhaftierte untersucht, begutachtet und in die zuständigen Anstalten eingewiesen.

Auch die Sozialtherapeutische Abteilung, die Abschiebungshaft sowie der Fachbereich Medizin haben landesweite Zuständigkeiten.

Luftbild der JVA Hannover  

Luftbild der JVA HannoverHauptanstalt und Abteilung Rehagen

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln